Skip to main content

Verbinder auch für Sauerstoff - Push-In & Push-On (PURE)

In der PURE Ausführung auch für Sauerstoff geeignet.

Push-In Verbinder
Push-On Verbinder

Beschreibung

Standard-Verbinder sind in nahezu allen Ausführungsvarianten verfügbar.
Die PURE Serie eignet sich speziell für medizinische Anwendungen und Anwendungen mit reinem Sauerstoff.

Bei den Verbindern der PURE Serie durchlaufen die Einzelteile einen mehrstufigen Reinigungsprozess, um organische und anorganische Verunreinigungen zu entfernen. Nach der Reinigung werden die Komponenten montiert und anschließend luftdicht verpackt, um die Sauberkeit während des Transports und der Lagerung bis zum Gebrauch der Komponenten vor Ort sicherzustellen.
Alle Arbeiten werden in einem baulich abgegrenzten Sauberraum nach VDA 19 Teil 2 durchgeführt.

Vorteile der PURE-Verbinder für Sauerstoff

  • Rückverfolgbarkeit durch Etikettierung / Baucode
  • Produktreinheitsanforderungen gemäß ASTM G93-03, DIN EN ISO 15001 und EIGA Doc 33/18
  • BAM-geprüfte O-Ringe (FKM) und Schmierstoffe
  • Luftdichte und gekennzeichnete Verpackung
  • Spezifische Reinheitsanforderungen möglich
  • alle Vorzüge der Standard-Steckverschraubung:
    • sichere Verbindung
    • geringes Innenvolumen
    • geringes Totvolumen
    • flexible und komfortable Handhabung
    • hohe Langlebigkeit
    • 100% Dichtigkeitsprüfung

Spezifikationen

Typen Push-In | Push-On (als Standard und in PURE Ausführung)
Werkstoffe Edelstahl | PVDF | POM | PPSU | Messing vernickelt
Dichtungsmaterial FKM (BAM geprüft)
Temperaturbereich bis zu 140 °C (je nach Materialwahl)
Anschlussgrößen 4 | 6 | 8 | 10 | 12 mm (Außendurchmesser)
Gewindegrößen M5 | 1/8 | G1/4 | G3/8 | G1/2 | R1/8 | R1/4 | R3/8 | R1/2
Betriebsdruck -0,9 bar bis zu 20 bar (variiert gem. Temperatur)
(je nach Material und Medium)
Reinheitsanforderungen spezifische Reinheitsgrade von ≤ 33 mg/m² bis ≤ 550 mg/m² möglich