Skip to main content

Mikro-Jet Ventile extrem schnellschaltend für kontaktloses Dosieren

Produktübersicht

SerieBildBeschreibung

Inline Mikro-Jet Ventil

Inline Mikro-Jet VentilDosiergeschwindigkeit bis zu 4000 Hz, Dosiermenge unter 10 nl möglich Hz

Mikrodosierventil bis 1500Hz

Mikrodosierventil bis 1500HzDosiergeschwindigkeit bis zu 1500 Hz, Dosiermenge von 100 nl möglich Hz, Kleines Innenvolumen nur 37µl, Dispensieren von Flüssigkeiten & Gasen

Mikro-Jet Ventil Steuerungen

Mikro-Jet Ventil SteuerungenSteuerung der Mikro-Jet-Ventile:
  • SMLD 300
  • SMLD 300G
  • ZJ6

Schnelles und präzises Dosieren mit Mikro-Jet Ventilen

Für Drücke von bis zu 50bar und Schaltgeschwindigkeiten von bis zu 4000Hz eignen sich die Inline Mikro-Jet Ventile speziell für Dosieraufgaben im Nanoliter- bis Mikroliterbereich. Düsen im Bereich von Ø 0,1mm bis Ø 0,45mm ermöglichen kontaktfreies Dosieren. Durch die Möglichkeit des Beheizens der Ventile bis zu 100°C können hochviskose Medien wie Öle oder Fette dosiert werden.

Druck-Zeit - Dosierung mit schnellschaltenden Mikroventilen

Wird ein Medium unter konstanten Druck gesetzt und dieser Druck präzise geregelt, lässt sich mit den Mikro-Jet Ventilen eine exakte Dosierung von kleinsten Tropfen bis in den Nanoliter-Bereich realisieren. Solche Systeme bieten diverse Vorteile gegenüber anderen Dosiersystemen, wie beispielsweise:

  • Eine sehr hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Sehr schnelle Dosiervorgänge
  • Pulsationsfreie Dosierung
  • Dosierung von Kleinstmengen (Nanoliter)
  • Variabler Dosiermengenbereich
  • Dosieren von Medien mit unterschiedlicher Viskosität (auch hoch viskose Medien möglich)

 

Durch diverse Konfigurationsmöglichkeiten der Mikro-Jet Ventile sowie Erweiterungen wie die Ventilheizung oder auch die Vorsatzdüse, lassen sich weitere Anwendungsbereiche erschließen wie beispielsweise:

  • Hochviskose Medien dosieren bis 15000 mPa.s (durch Nutzung der Ventilheizung)
  • Semi-Touch Dosieranwendungen
  • Jet und Slow Drop zur Vermeidung von Spritzern (Satelliten)
  • Ansaugen von Medium mit der Vorsatzdüse