Skip to main content

Ventile für Beatmungsgeräte

Atemwegserkrankungen und eine alternde Weltbevölkerung führen zu einer steigenden Nachfrage nach Beatmungsgeräten. Die Sauerstoffregelung in Beatmungsgeräten erfordert daher höchste Präzision und Zuverlässigkeit.

Unsere Produktpalette an Ventilen und Ventilmodulen für Beatmungssysteme umfasst Proportionalventile und kundenspezifische Lösungen, die ihnen helfen Entwicklungszeiten zu verkürzen und Kosten zu senken.

In der überwiegenden Mehrzahl aller Beatmungsgeräte werden Proportionalventile eingesetzt, da diese eine Realisierung der gewünschten Volumenströme ermöglichen und darüber hinaus vielfältige Einsatzmöglichkeiten bieten.

Proportionalventile

Proportionalventile für Beatmungsgeräte

Durch den Einsatz der Proportionalventiltechnologie in medizinischen All-in-One-Beatmungsgeräten für Erwachsene, Kinder und Neugeborene ergeben sich zahlreiche Wettbewerbsvorteile.

Unsere Proportionalventile sorgen für eine präzise Reproduzierbarkeit und eine geringe Hysterese über Millionen von Schaltzyklen. Sie ermöglichen einen stabilen schwankungsfreien Volumenstrom über den gesamten Flussbereich.

Alle Ventile sind zu 100% sauerstoffkompatibel. Elektrischen Bauteile sind komplett vom Medium isoliert.

Flusskurve Proportionalventile

Minimale Leistungsverschiebungen aufgrund eines schwankenden Einlassdrucks werden durch ein integriertes Druckausgleichssystem kompensiert. Selbstausrichtende Metallsitze sorgen zusätzlich für zuverlässige und wiederholbare Eigenschaften bei niedrigem Durchfluss.

Die Verwendung einer Federkartusche mit zwei flachen Schraubenfedern bietet exzellente Reproduzierbarkeit, zuverlässige Leistung und sehr gute Gleitfähigkeit.

Durch eine direkte Austauschmöglichkeit kann das bisherige Ventil einfach gewechselt und die Anschaffung eines neuen Beatmungsgerätes vermieden werden.

Druckentlastungsventile

Druckentlastungsventile

Entsprechend dem Druck auf der Eingangsseite öffnen und schließen Druckregelventile automatisch, ohne Energiezufuhr.

  • Abmessungen (mm): ⌀ 32 × L80.5
  • Nennweite (mm): ⌀ 7.0
  • Anschlüsse: G1/2
  • Druck: 7~10 kPa

Aufgrund der geringen Größe dieser Ventile, ermöglichen sie einen vielseitigen und platzsparenden Einsatz in medizinischen Beatmungsgeräten.

Kundenspezifische Lösungen für Beatmungsgeräte

Kundenspezifische Lösungen für Beatmungsgeräte

Kundenspezifische Ventillösungen ermöglichen z.B. die Entwicklung von Beatmungsgeräten, die sowohl bei Erwachsenen und Kleinkindern als auch bei Säuglingen eingesetzt werden können.

Dies führt zu erheblichen Kosteneinsparungen, da die Anschaffung von zwei separaten Beatmungsgeräten entfällt.

Das Sauerstoffversorgungsventil bietet zwei verschiedene Flussraten, eine für Erwachsene und eine niedrigere Rate für Säuglinge und Kleinkinder, die ein deutlich empfindlicheres Lungensystem haben. Das Ventil kann Volumina von 2 ml/min bis 2,5 ltr/min abgeben.

Mini-Mizer Magnetventil

Der Teller eines Standardventils wurde modifiziert, um einen ordnungsgemäßen Betrieb zu gewährleisten und die Entwicklung eines kundenspezifischen Manifolds ermöglichte zwei verschiedene Luft-/Sauerstoffströme.

Das Mini-Mizer-Magnetventil wurde als Pilotventil ausgewählt, um den Durchfluss von Hochdrucksauerstoff zu steuern, der das Ventil betätigt.

 Kundenspezifische Ventilbaugruppen

Kundenspezifische Ventilbaugruppen

Custom manifold assemblies provide a pre-assembled system that meets tight dimensional requirements and critical performance specifications.

  • integrated electrical circuitry
  • custom made ports and mounting holes
  • oxygen service approved contact materials
  • temperature range from -25° C to 49° C
  • Maximum power consumption 0.5 Watts

Kundenspezifische Manifold-Lösungen bieten vormontierte und getestete Systeme, die bei geringen Platzverhältnissen und kritischen Leistungsspezifikationen eingesetzt werden können.

3/2-Wege Ventil mit Manifoldanschluss

Kundenspezifische Lösungen für die Sauerstoffkonzentration

Kundenspezifische Lösungen zur Sauerstoffkonzentration lassen sich in sehr kleinen, kompakten Ventileinheiten realisieren, um einen reibungslosen Betrieb tragbarer Sauerstoffkonzentratoren zu gewährleisten. Alle Manifolds können dabei vollständig montiert und getestet geliefert werden, zusammen mit der Angabe des Durchflusswerts des Patientenventils zur Gerätekalibrierung.

Kundenspezifische Lösungen für die Sauerstoffkonzentration

1) Modifizierte direktgesteuerte Magnetventile

2) Kundenspezifisches Manifold mit speziellen Anschluss- und Montagemöglichkeiten

3) Integriertes Schnellentlüftungs-/Rückschlagventil

4) Elektrische Verbindung der Ventile

5) Größenreduzierung durch einstellbare Winkel-Anschlüsse

Unsere kundenspezifischen Lösungen ermöglichen die Herstellung von leichten, tragbaren Sauerstoffkonzentratoren, so dass das Mitführen schwerer Sauerstofftanks mit begrenztem Volumen nicht mehr notwendig ist.

Kundenspezifische Lösungen für die Sauerstoffkonzentration Funktion